Geschäftsbereich Strategie und Planung

Vorbereitung der Berufung

Spätestens 18 Monate vor Eintritt in den Ruhestand einer Professorin/eines Professors beraten Präsidium, Fakultät, Fach und ggfs. der betroffene Forschungsschwerpunkt über die künftige Ausrichtung der Professur. Vier Wochen vor dem Gesprächstermin sind folgende Unterlagen bei Svenja Plambeck (Kontakt) einzureichen:

  • Darstellung der inhaltlichen Ausrichtung der Professur in Forschung und Lehre inkl. inner- und überfakultäre Anbindungsmöglichkeiten am Standort Kiel oder darüber hinaus (formlos, ca. eine Seite)
  • Darstellung der Personal- und Sachausstattung der Professur (mit und für die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät wurde dieses Formblatt entworfen)